Neuigkeiten

Veranstaltungstipp: Dresdner Musikfestspiele

Veröffentlicht am 12. Mai 2015
Veranstaltungstipp: Dresdner Musikfestspiele
Dresdner Musikfestspiele 2015 Vom 13. Mai bis 07. Juni 2015 laden die Dresdner Musikfestspiele zu einer musikalischen Entdeckungstour zwischen Nord und Süd ein.
© Oliver Killig

Vom 13. Mai bis 07. Juni lädt die Stadt Dresden zu einer musikalischen Entdeckungstour zwischen Nord und Süd ein: Unter dem Motto „Feuer Eis“ begeben sich die 38. Dresdner Musikfestspiele auf die Spur der klingenden Kontraste. Was birgt die Vielfalt an Klima, Natur und Licht in Europa und inwiefern beeinflussen sie das Temperament der Musik? Seien auch Sie zu Gast auf dieser Reise, wenn Feuer und Eis aufeinander treffen.

Mit Konzerten an den schönsten Spielstätten Dresdens werden in den drei Festivalwochen die Gegensätze und Kontraste musikalisch zum Leben erweckt: Täglich finden u. a. in der Frauenkirche, der Gläsernen Manufaktur, der Semperoper oder der Messe Dresden Veranstaltungen statt. Fantastische Interpreten erwecken dabei das Motto mit großer stilistischer Vielfalt zum Leben: Allen voran das weltberühmte amerikanische Philadelphia Orchestra, das erste italienische Sinfonieorchester Orchestra dell’Accademia Nazionale di Santa Cecilia sowie das international umjubelte Dresdner Festspielorchester.

Die feierliche Eröffnung der Festspiele findet am 14. Mai mit einer glanzvollen „Gala für alle“ statt, für die die Messe Dresden in einen stimmungsvollen Festsaal verwandelt wird. Informationen zum weiteren Programm und Tickets erhalten Sie hier.