Yenidze

Nachts sind die Augen am größten: 19. Museumnacht Dresden

Veröffentlicht am 13. Sep 2017
Nachts sind die Augen am größten: 19. Museumnacht Dresden

Kultur muss nicht immer langweilig sein: Bei der Museumsnacht am 16. September können große und kleine Besucher von 18:00 bis 01:00 Uhr mehr als 50 Dresdner Museen, Galerien und Kulturinstitutionen besuchen. Ob Technikbegeisterte, Lyrikliebhaber, Eisenbahner, Forscher oder Porzellansammler: Die beteiligten Museen bieten für jeden Besucher das Richtige. Besucher dürfen auf ein buntes Potpourri an Events gespannt sein, das Führungen, Rundgänge, Aktionen, Vorträge und Sonderveranstaltungen zu unterschiedlichsten Themen einschließt. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Die Karten für die Museumsnacht Dresden gibt es in allen teilnehmenden Institutionen, den Dresdner Bürgerbüros, den Verkaufsstellen der Dresdner Verkehrsbetriebe, im DREWAG-Treff und beim SZ-Ticketservice unter Telefon 0351-84042002.

Yenidze unter Top-Ten Sehenswürdigkeiten Dresdens

Veröffentlicht am 27. Jun 2017
Yenidze unter Top-Ten Sehenswürdigkeiten Dresdens

Der international erfolgreiche Blog Culture Trip hat die zehn schönsten Gebäude Dresdens vorgestellt – darunter auch die Yenidze. (mehr …)

„MDR Zeitreise“ dreht 360-Grad-Video von der Yenidze

Veröffentlicht am 19. Sep 2016
„MDR Zeitreise“ dreht 360-Grad-Video von der Yenidze Yenidze Dresden

Die Yenidze ist eines von 15 außergewöhnlichen Denkmälern in Mitteldeutschland, die im Rahmen der „MDR Zeitreise“ in den letzten Monaten mit einer speziellen 360-Grad-Kamera gefilmt wurden.

Die Aufnahmen zeigen spannende Orte und führen den Nutzer hinter die Kulissen, in Räume und Gänge, zu denen Besucher normalerweise keinen Zutritt haben. Die Filme – alle zwischen drei und fünf Minuten lang, bieten zudem jede Menge Hintergrundwissen zum jeweiligen Denkmal und seiner Geschichte. Ein Sprechertext lenkt die Aufmerksamkeit des Zuschauers auf die  Besonderheiten und erzählt die Geschichte dazu. Erfahren Sie mehr unter www.mdr.de/zeitreise.

Für alle Betriebssysteme steht zudem die App unter folgendem Link zum Download bereit, kostenlos natürlich! http://www.mdr.de/zeitreise/app